Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Adversus

http://www.adversus.de
http://www.facebook.com/pages/Adversus-offizielle-Seite/192314460779003?v=wall
[Livedates von Adversus]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

Jenes seltsame, lateinische Wort "Adversus" wurde erstmals im Jahre 1997 von einem jungen Künstler, der sich damals noch keinesfalls Rosendorn nannte, für die reichlich schräg klingenden Soundexperimente benutzt, zu denen sich die Freundin im Gesang mühte.

Drei Jahre später wurde der Projektname wieder aus der Schmuckschatulle für gute Ideen hervor gekramt, einige zickige Sängerinnen angetestet, bis mit Susannes Stimme der Faktor in Rosendorns Leben trat, der ihm zu seiner Vision von emotionaler und zugleich gewaltiger Musik noch gefehlt hatte. Somit darf die Jahrtausendwende als das offizielle Gründungsjahr von Adversus gelten.

Als Zwei-Personen-Projekt feilte man beinahe ein Jahr lang am Demo "Ein erster Funke", welches in Szene und Presse einige Beachtung fand.
Ziel des Projektes sollte eine Musik sein, die den Hörer erschlägt... mit Klängen, Soundkaskaden, Texten und Assoziationen. Alles, was Rosendorn gefiel, sollte integriert werden. Metal, Mittelalter, Electro, Folk und ganz viel Text, alles in schwarzromantischer Attitüde und viel Emotion.
Das von den Anhängern des Duos lang erwartete Debüt „Winter, so unsagbar Winter...“ (2003) fand unter den Anhängern schwarzromantischer, komplexer Musik sofort viele Fans und Adversus wurden im Zillo als "Newcomer des Jahres" bezeichnet. Bald danach bestand die Band aus sieben Musikern, die den unverwechselbaren Stil dieser Formation weiter veredelten.
Das Jahr 2005 stellte für Adversus eine bewegte und wichtige Zäsur dar. Zum einen veröffentliche die Band ihr zweites Album „Einer Nacht Gewesenes“ und bewies mit dem extrem dichten, sperrigen und von Fans und Presse sehr positiv aufgenommenen Werk, dass es ihr Ernst war und die eingeschlagene Richtung konsequent eingehalten werden würde. Zum anderen verließen mehrere Mitglieder aus den verschiedensten Gründen die Band, so dass sich Adversus zumindest personell neu zu definieren hatte.
Nachdem neue Künstler gefunden waren, erschien die EP „Laya“ (2007).

Konzerte

Festivals